Gastbeitrag: Cleo

Donnerstag, 10. März 2016 | 4 Kommentare

Heyyy
Heute schreibt mal nicht die Lea dieses wunderbaren Blogs, sondern ich, Cleo. Nun, ich bin 14 Jahre alt und blogge seit mehr als einem halben Jahr. Ich bin nicht wirklich ein Beautyguru und  poste eher meine Gedanken, Interviews und Fotos. Seit ich meinen Blog besitze haben sich einige Fotos angesammelt. Und da mich wahrscheinlich noch nicht alle kennen werden, habe ich mir gedacht, dass ich euch zehn Fotos zeige und ihre Geschichte dazu erzähle.


Dieses Foto entstand in den Ferien, kurz nachdem ich meinen Blog erstellt habe. Ich war mit meiner Familie in den Bergen wandern, als wir plötzlich auf eine Herde Pferde stiessen. Ich muss zugeben, dass dieses Foto eines meiner Lieblingsfotos ist, da es meiner Meinung nach einfach Plakatreif ist. Zudem finde ich Pferde einfach anmutige Tiere. Wie sieht es bei euch aus. Was ist euer Lieblingstier?


Masken! Ihr könnt euch wahrscheinlich denken, wo ich war. Genau in Venedig. Einige Tage konnte verbrachte ich in Venedig. Diesen Masken konnte man dort einfach nicht aus dem Weg gehen. In jeder Gasse wurden sie verkauft. Was mir an diesem Foto so gut gefällt sind die Details. Zudem war es für mich beim Fotografieren auch hilfreich, dass sie auf einem roten Stoff platziert waren.


Auch dieses Foto habe ich in Venedig geschossen. An diesem Tag war das Wetter einfach wunderbar gewesen. Ich habe dieses Foto ausgesucht, da man auf diesem Foto all diese Vorstellungen von Venedig sehen kann. Ich persönlich finde dies zumindest. Wart ihr denn schon mal in Venedig?


Dieses Foto ist das erste Foto, wo man mich sieht. Da ich nämlich doch noch anonym bleiben möchte, poste ich nämlich keine Fotos meines Gesichtes. Obwohl der Reiz schon da wäre, hihi. Aber da ich noch ziemlich jung bin, finde ich es noch fast zu früh.


Dieses Foto habe ich ausgesucht, weil ich meine Freunde erwähnen möchte. Ihr müsst wissen, dass nur sehr wenige über meinen Blog wissen. Meine engsten Freunde wissen es und sind begeistert. Ich möchte mich bei ihnen bedanken, dass ich immer mit ihnen fotografieren gehen kann und sie für mich da sind. Ausserdem sind sie meine grössten Fans und sind davon überzeugt, dass ich mit meinem Blog bekannt werde. Woran ich jedoch eher noch zweifle, hihi


An diesen Abend kann ich mich noch zu gut erinnern. Da fand mein allererstes Interview statt. Ich durfte nämlich eine Moderatorin im Radiostudio besuchen und ihr einige Fragen stellen. Ich war so aufgeregt gewesen. Ich weiss noch genau, wie nervös ich war, als ich zum Studio fuhr. Das war einer der Höhepunkte gewesen. Die Moderatorin war so locker, dass man sich sofort wohl fühlte. Ausserdem war sie begeister vom meinem Blog, da ich ja noch so jung bin. Ich durfte auch dabei sein, als sie eine Radiosendung moderierte. Ich wollte einfach nicht, dass dieser Abend vorbei ging. Denn ich war glücklich, wie noch nie.


Das Interview mit der Moderatorin blieb nicht das letze. Ich fragte eine Schweizer Schlagersängern und Ex-Miss Schweiz an. Auch ihr durfte ich einige Fragen stellen, Foto knipsen und sie schenkte mir ihr Album. Ich war einfach so stolz, dass ich sie treffen durfte. Sie unterstütze mich auch noch, indem sie mich auf Facebook verlinkte. Leute, ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie das war. Einfach Wow


Mit diesem Foto möchte ich sagen, dass ich einfach unglaublich gerne Musik höre. Ich spiele zwar kein Instrument, doch Musik darf in meinem Leben auch nicht fehlen. Aus diesem Grund schreibe ich einen Post nie ohne Musik. Manchmal könnte ich mitten auf der Strasse einfach lostanzen. Kennt ihr dieses Gefühl, wenn ihr die Musik richtig fühlt? Hihi


Dieses Foto entstand im Ski-Gebiet Gstaad. Für mich war das ein einmaliges Erlebnis gewesen. Denn ich war mit meiner Klasse und einer anderen, welche französisch sprach in einem Lager. Ich spreche gerne Französisch und konnte einfach profitieren, da meine Klasse besser Französisch, als die andere Klasse Deutsch sprechen konnte. Die Woche war einfach toll gewesen. Obwohl es auch einige Downs gegeben hatte.


Dieses Foto ist noch ganz aktuell. Und zwar war dies erneut ein Interview. Für mich war das Highlight daran gewesen, dass ich dieses Interview mit einem meiner Lieblingsschweizersänger führen durfte. Er war einfach locker und sympathisch gewesen. Ich bin auch unglaublich stolz, dass ich mit ihm ein Foto habe. Das Interview ist übrigens gerade  aktuell auf meinem Blog zu lesen.
Dies waren die zehn Fotos. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie schwierig es war, zehn Fotos für euch auszusuchen. Ich hoffe jedoch, dass sie euch gefallen und dass ihr mich besser kennengelernt habt. Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr meinen Blog besucht. Wer weiss, vielleicht gefällt er euch ja und ihr bleibt als Leser. Hier kommt ihr auf meinem Blog: www.creativschreiben.blogspot.com
Ausserdem möchte ich mich noch einmal riesig bei Lea bedanken. Ich bin glücklich, dass ich hier einen Gastbeitrag schreiben durfte. Vielen Dank, Lea. Danke, Danke.
Kiss und bis bald

Cleo

...diesen Beitrag hat die liebe Cleo geschrieben, wie ihr schon gemerkt haben solltet... :) Der Text und die Fotos und diesem Post stammen demnach von ihr und nicht von mir. Danke an Dich, Cleo!! :) Schaut unbedingt mal auf Ihrem Blog vorbei. :) Wenn ihr auch einmal Interesse an einem Gastbeitrag auf meinem Blog habt, dann schreibt mir gerne eine Mail an le_la(at)gmx.de

4 liebe Kommentare ♥

» Konfetti Katze | 10. März 2016 um 17:07

Was für ein toller Gastbeitrag von dir Cleo. Ich fande es wirklich interessant etwas über dich zu erfahren. Und um deine Frage zu beantworten. Mein liebstes Tiere ist die Katze!

Sophie♥

» Judith | 10. März 2016 um 19:52

Das Foto mit eurem gemeinsamen Zopf ist cool!

Liebe Grüße
Judith

» Carina | 11. März 2016 um 12:49

Ein sehr schöner Gastbeitrag von dir, liebe Cleo. Schon beim ersten Bild hattest du mich, denn eine schöne Kulisse zusammen mit dieser süßen Situation fasziniert fast jeden. Da Pferde generell zu meinen Lieblingstieren zählen hast du natürlich noch mehr Pluspunkte sammeln können. :) Toll was du bedingt durch deinen Blog in dem Alter alles schon erleben darfst! Mach weiter so und dich (noch) nicht zu zeigen mag in deinem Alter auch eine gute Entscheidung sein. Von hinten siehst du mit deiner Mähne schon einmal toll aus! :)

-xx, Carina
www.redsunbluesky.blogspot.de

» Cleo Schreibwelt | 11. März 2016 um 19:55

@Carina Vielen, vielen Dank für den Kommentar
Cleo

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...