Coming to an end.

Sonntag, 14. Februar 2016 | 9 Kommentare

 Model: Veronika // Fotos & Bearbeitung: Ich

"Es ist der für mich logische Abschluss. Das Ende einer viel zu langen, sich endlos hinziehenden Geschichte, die  nur so vor sich hin plätschert, ohne, dass viel passiert. Und vielleicht ist es der Anfang einer neuen Geschichte. Jetzt oder irgendwann."

 >Zum 1. Teil des Fotoshootings

Mein Fotobuch 2015

Donnerstag, 11. Februar 2016 | 8 Kommentare

Nachdem ich Anfang des letzten Jahres eine kleine "Tradition" eingeführt hatte, freute ich mich Ende 2015 unglaublich auf den Anfang vom neuen Jahr, weil ich wusste, dass ich dann endlich wieder mein Fotobuch mit den -für mich- besten Bildern des Jahres bestellen kann. Wie auch bei meinem Fotobuch 2014 hatte ich vor, es bei Saal-Digital zu bestellen, weil die Qualität mich immer wieder überzeugt. Mein Glück, dass ich zu dem Zeitpunkt an einem Gewinnspiel mitgemacht habe und einen  Gutschein für ein Fotobuch bei Saal Digital gewonnen habe :) An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an >Marie< ( deren Blog ihr unbedingt mal anschauen solltet!!) und Saal-Digital. 

... ich musste nach dem Erstellen des Buches nicht lange auf die Lieferung warten... und tadaaa, da hielt ich es in den Händen: 


Ich habe mir das Fotobuch extra im gleichen Format wie beim Buch für 2014 bestellt - A4 und Querformat, mit mattem Finish. Ich möchte einfach einen gewissen Wiedererkennungswert haben und finde es einfach toll, die Bücher nebeneinander im Regal stehen zu haben... :)

Bei dem Titelbild war es mir wichtig, dass man das Gesicht der Person nicht so ganz erkennen kann und da dieses Bild eins meiner absoluten Lieblinge in 2015 war, fiel die Entscheidung nicht so schwer. :) 


Auch bei diesem Buch war ich wieder vollkommen begeistert von der guten Qualität der Bilder und des Produkts. Ich kann nur wiederholen, was ich vor einem Jahr schon ausführlich über die Bücher von Saal- Digital geschrieben habe: Es lohnt sich und man wird nicht enttäuscht!! Wer noch mit sich ringt, kann zusätzlich zu diesem Beitrag noch einmal den Beitrag von letztem Jahr anschauen, als kleine Entscheidungshilfe :) >>>>KLICK<<<<<


Was mir super schwer fiel, war die Entscheidung, welche Fotos ich nehmen möchte. Man möchte ja schon einen guten Überblick haben, aber gleichzeitig muss man sich bei so vielen Shootings auch ganz schön einschränken. Mein Fotobuch ist immer noch ziemlich dick geworden, aber ich konnte die Auswahl einfach nicht weiter eingrenzen... :)
Hier in diesem Post seht ihr nicht das ganze Buch, sondern nur ausgewählte Seiten, das hätte sonst wirklich den Rahmen gesprengt :D


Ich bin auf jeden Fall wieder super happy mit meinem Fotobuch und finde es spannend, die beiden Bücher jetzt zu vergleichen und meine Veränderungen des Stils zu beobachten :). Es ist einfach immer wieder toll, seine Fotos gedruckt zu sehen, der Eindruck ist einfach ein anderer als nur auf dem Bildschirm... :)


Habt ihr auch schon einmal so ein Fotobuch bestellt? :)


Vintage Tennis III

Montag, 8. Februar 2016 | 7 Kommentare

 Model: Marlene S. // Haare & Make up: Inga H. // Fotos & Bearbeitung: Ich


Im Moment ist bei mir mal wieder so richtig viel los. Ab morgen starte ich richtig mit der Renovierung von meiner neuen Wohnung und freue mich riesig, bald einziehen zu können. Es ist schon noch einiges zu tun und organisieren und irgendwie habe ich das etwas unterschätzt. Im Moment habe ich auch so gut wie keine Zeit, Shootings zu machen. Mir juckt es immer in den Fingern, meine Kamera zu schnappen und zu knipsen und mein Kopf sprudelt im Moment geradezu über vor neuen Ideen, aber das muss jetzt alles noch ein bisschen warten... :) Trotzdem hab ich aber noch mehr als genug Bilder hier zum Zeigen, ihr geht also definitiv nicht leer aus,  haha :D Und irgendwann in weit entfernter Zukunft folgt dann hoffentlich auch irgendwann mein Wohnungseinblick... :)

Blogvorstellung #2: Nureinfoto

Samstag, 6. Februar 2016 | 6 Kommentare



...und heute geht es weiter mit der zweiten Blogvorstellung. Es geht um NUREINFOTO von Nele. Sie sagt von sich selbst, dass sie kreativ ist und das Fotografieren und Zeichnen liebt. Und das sieht man! 

Ich verfolge Neles Blog schon länger und schaue immer wieder super gerne bei ihr vorbei. Bei ihr gibt es eine bunte Mischung aus emotionalen Portraits von Shootings, Selbstportraits, Zeichnungen und Naturbildern. Wobei bunte Mischung natürlich nicht durcheinander heißen soll - es passt alles super gut zusammen und man erkennt jedes Mal Neles Stil! Sie bringt immer eine total emotionale Stimmung rüber, finde ich, selbst bei ganz klassischen Aufnahmen. 


Also, an alle kreativen und inspirationssuchenden Menschen da draußen ;) Ich will gar nicht so viel schreiben, denn eigentlich müssten die Bilder, die ich hier von Nele gezeigt habe, doch reichen?! 
Ihr solltet definitiv Neles Blog anschauen, es lohnt sich wirklich! Vielleicht könnt ihr euch bei Nele noch etwas abschauen oder  aber ihr bewundert einfach ihre tollen Bilder :) 

Schaut unbedingt >hier< mal  bei ihr vorbei. :)

Like I could disappear and you wouldn't care why

Mittwoch, 3. Februar 2016 | 6 Kommentare

 Model: Janin S. // Fotos & Bearbeitung: Ich
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...