Fliegen oder Fallen

Mittwoch, 1. April 2015 | 17 Kommentare

Fliegen oder Fallen. Schwimmen oder Untergehen. 
Wie willst du fliegen, wenn Du Angst vorm Fallen hast? Es gibt immer dieses Risko. Und ganz oft ist es so, dass du fliegst, einen kleinen Moment, aber gleich danach so unendlich weit fällst. Du warst Dir sicher, zu sicher vielleicht, und in dem Moment, in dem Du Dich darauf eingelassen hattest und deine Flügel richtig weit ausbreiten wolltest, bist du gefallen. Du bist tiefer gefallen als Du vorher warst, der Höhenflug hat Dich nach unten katapultiert. Doch das war es wert. Diese Momente, die Du hattest, dieses unendliche Glücksgefühl, waren das Fallen wert. 
Fliegen oder Fallen liegt so nah bei einander. Nur ein einziger kleiner Moment, ein kleiner Windstoß, kann unsere Richtung ändern und uns nach oben oder eben auch nach unten bringen, vom Weg abbringen oder gerade erst auf den Weg drauf bringen. 
Und so schnappst Du vor lauter Freude nach Luft und gleichzeitig schnürt Dir doch die Angst deine Kehle zu. 
Du musst Dich entscheiden. Bleibst Du auf dem Boden? Oder nimmst Du das Fallen in Kauf, um endlich einmal zu fliegen?!

17 liebe Kommentare ♥

» lisawagnerfotografie | 1. April 2015 um 19:42

Superschöne Bilder!!!!!! :) muss ich unbedingt auch mal versuchen, solche Badewannenbilder :)

» Dandelion | 1. April 2015 um 20:48

Deine Worte über das Fliegen sind so wahr. Das hast du sehr treffend formuliert. Von deinen Fotos gefallen mir die letzten beiden am besten :)
Ich wünsch dir schon mal ein schönes Osterfest!
Julia
Dandelion

» Juliane | 1. April 2015 um 20:49

Oh wie schön, das erinnert mich volle kanne an mein Badewannenshooting :)
LG Juli von Rahmenlos

» Isa | 1. April 2015 um 20:49

Unglaublich schön geschrieben und dann so schöne Bilder, perfekte Mischung Lea :) <3

» Caro | 1. April 2015 um 21:29

Unglaublich schöne und in sich stimmige Bilder! ♥

» valhalla | 1. April 2015 um 22:15

oh man, deine bilder hauen mich immer wieder um, liebe lea! ♥

» christine polz | 2. April 2015 um 09:52

Das letzte Foto finde ich am besten!
Die Farben harmonieren toll und dort gefällt mir auch der Hautton richtig gut (auf den anderen ist er mir ein klein wenig zu gelbstichig).

Vielen lieben Dank! :)
Das 85mm 1.8 reicht aber auch völlig aus. Ich hatte es total lange, auch während ich schon selbstständig war. Es macht halt irgendwann keinen Sinn mehr in Objektive außerhalb der L Serie zu investieren, aber gerade das 1.8 ist auch wirklich sehr gut von der Qualität her.
Man muss auch mal ehrlich sagen, dass man mit Blende 1.2 so gut wie nie fotografieren kann. Da ist echt nur noch ganz wenig scharf (ja, eigentlich klar, aber es überrascht einen dann doch wie wenig es wirklich ist) und das kann man so gut wie nie verwenden.

» Dunkelbunt | 2. April 2015 um 14:30

Das ist gerade genau mein Thema... Soll man es wagen zu fliegen oder ist die Gefahr zu groß, dass einem die Flügel verbrennen?

Wunderbar auf den Punkt gebracht und wirklich ganz tolle Fotos! Das dritte gefällt mir besonders gut, da passt einfach alles. Kommt bestimmt auch als Poster gut.

Liebe Grüße

» Nina L | 2. April 2015 um 15:11

Wunderwunderschöne Bilder!*-*
Solche habe ich auch schon lange geplant :)
Alles Liebe,
Nina.

» Janina Cupcake | 2. April 2015 um 18:57

Sehr schöne Bilder!
Und den Text hast du wundervoll formuliert!:)
Liebe Grüße, Janina
i-have-lost-myself.blogspot.com

» Xeni | 3. April 2015 um 11:46

Klasse Bilder mal wieder und ein so wahrer Text! Wunderschön geschrieben. Wunderbar fotografiert. Toll! :)

Liebste Grüße, Xenia von Ornamentation of life

» Luise Röming | 3. April 2015 um 15:43

Wunderschöne Bilder mit einem wunderbaren und tiefgründigem Text!

Liebe Grüße von Fräulein Lu Bloggt

» kellerbraun | 3. April 2015 um 16:13

du machst unfassbar gute bilder!

» Lilly | 3. April 2015 um 22:36

ich find die zeilen so toll geschrieben und so wahr! und die bilder sind auch mal wieder richtig super :) das letzte bild ist so rein und weiss und die farben harmonieren richtig gut miteinander!

» Selly | 4. April 2015 um 10:24

HAMMER!
Die Bilder sind wundervoll verträumt und sinnlich.
Großes Lob an dich. ♥

Dir einen schönen Samstag. ♥
Selly
von SellysSecrets

» Nicole Pauluhn Photography | 6. April 2015 um 13:57

Ich glaube, das ist bisher die tollste Serie, die ich von dir gesehen habe! Einfach wahnsinnig schön! Am liebsten mag ich das erste Bild! Auch die Blumen, die du ausgesucht hast, sind richtig hübsch!
Ende letzter Woche hatte ich ein ähnliches Shooting, mit Rosen, Knospen und Milch. Deine Variante gefällt mir auch sehr gut! Ich mag diesen Trend im Moment total!
Liebe Grüße
Nicole

» Tunmise Fasugba | 8. April 2015 um 00:21

You look so calming. I love the softness and color.

www.tomgfashion.com

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...