I knew myself before I knew anyone.

Mittwoch, 4. Februar 2015 | 20 Kommentare


Die liebe Julia von WOLFSMÄDCHEN hat mich zum Thema Fotografie getaggt und mir 10 Fragen gestellt. Da ich die Fragen sehr gerne mag und da dieser Post sonst auch ziemlich textleer wäre mache ich natürlich einmal mit. Danke Julia!! ♥

1. Was fasziniert dich an der Fotografie?
Ich glaube, mich fasziniert vor allem, dass man damit Momente einfangen kann und den Charakter von Personen zeigen kann. Ich liebe es, durch Fotos zu zeigen, wie Menschen sind. Außerdem bin ich sowieso sehr gerne unter Menschen und mag es daher, viele verschiedene Menschen kennen zu lernen, und mich auf jede Person vor meiner Kamera neu einzustellen.
2. Welche Kamera besitzt du?
Ich fotografiere fast nur noch mit meiner Canon EOS 6D, ich liebe diese Kamera! :)
3. Was ist dein Lieblingsobjektiv?
Mein Lieblingsobjektiv ist momentan das Tamron 90mm 2.8 - tolle Brennweite und das Bokeh ist super schön.


4. Hast du ein Lieblingsmotiv?
Ja, definitiv Menschen und davon am Liebsten Portraits. Aber ich möchte in diesem Jahr auch mehr in Richtung Fashion machen.
5. Magst du Schwarz-Weiß Bilder?
Eigentlich nicht so sehr. Meine Bilder mag ich am Liebsten in Farbe und mit tollem Licht. Ich finde nur ganz wenige Bilder wirken in schwarz-weiß. Aber es gibt auch tolle Schwarz-Weiß Bilder. Ich spiele aber einfach gerne mit den Farben.
6. Mit welchem Bildbearbeitungsprogramm arbeitest du?
Ich bearbeite mit Adobe Photoshop CC.
7. Pro oder Contra Blitz?
Definitv Contra! Ich besitze zwar sogar einen externen Blitz, aber diesen benutze ich maximal 2 Mal im Jahr :D Ich liebe einfach das natürliche Licht viel zu sehr und fotografiere daher grundsätzlich ohne Blitz, es sei denn ich mache Hochzeitsfotos, da ist es manchmal nicht zu vermeiden.. :)
8. Wie viel Zeit verbringst du mit der Fotografie?
Irgendwie sehr viel. Ich liebe die Fotografie einfach und verbringe fast jede freie Minute damit. Ich seh Fotografie daher auch weniger als Nebenjob (was es bei mir ja nunmal ist) sondern als meine absolute Leidenschaft. Das geht manchmal so weit, dass ich ganz unausgeglichen bin, wenn ich ein Wochenende mal nicht fotografiere. Klingt krank, aber es macht mich irgendwie glücklich :D
9. Hast du Fotografen als Vorbilder/Inspiration?
Ja, ich hab da so einige, unter anderem Stephanie Schneider, Nina Schnitzenbaumer, Lichtpoesie, Andrea Bohot,... Bestimmt noch einige mehr, die ich jetzt hier nicht aufgeführt habe. :)
10. Dein spontaner Quick Fotografen Tip?
Haltet Euch nicht zu sehr an Regeln, sondern fotografiert mit Gefühl. Wenn das Foto sich für euch "richtig anfühlt", dann ist es das auch - ganz egal, welche "wichtigen" Regeln ihr dabei missachtet habt. Für mich ist Fotografie Kunst und Regeln sind da, um sie zu brechen ;)

Sooo, und wenn Euch diese Fragen nun gefallen, lade ich Euch alle ein, auch bei dem Tag mitzumachen :) Lasst mir gerne Eure Links da, ich bin gespannt, wie Eure Antworten aussehen :)


20 liebe Kommentare ♥

» Lilly | 4. Februar 2015 um 15:07

die bilder sind echt schön, so herbstlich! und vorallem das letzte bild find ich richtig toll :)
und interessante antworten. mir geht es genauso, dass mir das fotografieren fehlt, wenn ich mal eine längere pause habe und dass es mich glücklich macht :)

» Franziska Dully | 4. Februar 2015 um 19:32

Ohhhh die Fotos sind so schön! Sie haben alle sowas natürliches und sind perfekt belichtet! Ich kenne mich ja da auch ein klein wenig aus, habe mit vielen Fotografen geshootet aber in deinem Blog kann man sich echt verlieren ;) Habe ihn auch schon meiner Fotografen-Freundin vorgestellt und sie war auch ganz begeistert, glaube sie hat auch die gleiche Kamera wie du! Mach weiter so :)
Liebst,
Franzi
http://dullylicious.blogspot.de

» Cyra | 4. Februar 2015 um 22:23

Tolle Antworten und tolle Bilder !
Liebste Grüße:)
Cyra
-
http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

» Julias Wolfsmädchen | 5. Februar 2015 um 09:57

Ohh wie schön, dass du mitgemacht hast! :)
Deine Antworten gefallen mir wirklich sehr!
Kannst du mal eine Art Vergleichspost von deinen Festbrennweiten machen? Das würde mich wirklich sehr interessieren. Ich suche momentan eine Ergänzung zu meiner 50mm Brennweite.

» Jone Lala | 5. Februar 2015 um 15:35

Uiiii ich liebe solche tags ❤
Die Bilder sind übrigens fabelhaft, das Licht ist wunderschön.
Liebste grüße,
Jone

» Jone Lala | 5. Februar 2015 um 15:35

Uiiii ich liebe solche tags ❤
Die Bilder sind übrigens fabelhaft, das Licht ist wunderschön.
Liebste grüße,
Jone

» valhalla | 5. Februar 2015 um 19:13

liebe die antworten, besonders die letzte ♥ und ach, die bilder!

» Isa | 6. Februar 2015 um 12:03

Die Bilder sind richtig schön & interessante Antworten :)

» NotJessFashion | 6. Februar 2015 um 17:52

That first photo is beyond beautiful. Top quality! You're so beautiful! That scarf looks so great on you!

Jessica | notjessfashion.com

» Very | 6. Februar 2015 um 21:51

Wow, das sind wunderschöne Bilder! Das erste und das letzte gefallen mir richtig gut :)
Das Licht, die Farben, das Bokeh - einfach zauberhaft!

Alles Liebe,
Very

» Very | 6. Februar 2015 um 21:51

Wow, das sind wunderschöne Bilder! Das erste und das letzte gefallen mir richtig gut :)
Das Licht, die Farben, das Bokeh - einfach zauberhaft!

Alles Liebe,
Very

» Juliane | 7. Februar 2015 um 12:00

Coole und interessante Antworten :)
Die Bilder sind sooo schön :)
LG Juli von Rahmenlos

» Thomas | 8. Februar 2015 um 12:34

Hallo,
sehr schöne Bilder von dir. Das Licht gefällt mir sehr gut. Kompliment.
Lg THomas

» Anne K. | 8. Februar 2015 um 15:23

Ich habe deinen bezaubernden Blog gerade über die Blogger-Kommentier-Party gefunden. Wow, du machst wunderschöne Fotos. Ich bin immer wieder überrascht, wie viele gute Blogs es gibt, die ich noch nicht kenne.

Ganz liebe Grüße
Anne von Frisch Verliebt

Ich freue mich über einen Besuch:
http://www.frisch-verliebt.blogspot.com

» Janett | 8. Februar 2015 um 15:27

Wunderschöne Bilder hier ! Ich bin ja eher ein Knipser, find es gerade bei der Fotografie immer noch wichtig zu lernen und finde deinen Satz gut in dem du sagst, das Fotografieren Kunst ist, und man sich da nicht unbedingt immer an Regeln halten muss... !

» Jenni Ko | 8. Februar 2015 um 16:46

Ganz tolle Fotos! Beim letzten Bild musste ich ein bisschen schmunzeln: ich hab vor einigen Jahren mal ein ganz ähnliches Foto gemacht :) Natürlich nicht annähernd so professionell, aber die Pose war dieselbe. :D

Liebe Grüße
Jenni

» Nicole Pauluhn Photography | 8. Februar 2015 um 17:33

Deinen Fototipp finde ich echt gut! Man neigt doch dazu, sich auf irgendwelche Regeln zu versteifen, dabei ist der Effekt manchmal viel schöner, wenn man sie bricht. Nach Gefühl zu arbeiten ist da genau richtig!

Liebe Grüße
Nicole

» Afrodite Grammatikopoulou | 11. Februar 2015 um 16:21

Echt schöne Bilder! Danke für deinen Tipp!
xx
Afrodite
https://www.guterhut.de

» Melly Hilger | 26. Februar 2015 um 21:27

Hallo Lea, ich habe mir die Fragen geschnappt. Schau doch mal vorbei.
http://itchyfeet-melly.blogspot.de/2015/02/fotografie-ich-10-antworten.html
Liebe Grüße
Melly

» Pascal | 5. März 2015 um 13:21

Bild 1 ist echt ein Knaller. Super gemacht.

Die Fragen habe ich inzwischen auch beantwortet und noch hierhin verlinkt.

Darfst gerne mal vorbei schauen. ;)
http://www.phpics.ch/index.php/fotografie-tag-10-fragen/

Grüsse
Pascal

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...