What a day to believe in the night

Dienstag, 9. Dezember 2014 | 19 Kommentare

Ein dickes fettes Sorry an dieser Stelle, dass ich mich so lange gar nicht gemeldet hab, geschweige denn Eure lieben und tollen Kommentare beantwortet hab. Es kam einfach vieles zusammen... Ich hab nicht nur meine Bachelorarbeit geschrieben, sondern bin nun auch offiziell seit dem 1.12. vollzeitig berufstätig.. Da bleiben dann manche Hobbies wie eben ein Blog manchmal ein bisschen auf der Strecke. Aaaaber heute habe ich meine Bacherlorarbeit abgegeben und joa jetzt habe ich wieder ein Leben :) Ab morgen gehts dann los mit dem ganz geregelten Arbeitszeiten und dem immer frühen Aufstehen und sofern meine mündliche Prüfung dann nächste Woche gut läuft bin ich dann schon kein Student mehr sondern komplett berufstätig, wahnsinn wie die Zeit vergeht! :O Wenn mir jemand vor einem Jahr erzählt hätte, dass mir so ein Job so viel Spaß macht, dass ich  mich in einem Unternehmen so wohl fühle und dort direkt nach meinem Studium eine Festanstellung im Marketing bekomme, hätte ich denjenigen wahrscheinlich für verrückt erklärt. Aber gut, es ist so gekommen und ich freue mich drauf, auf die geregelten Arbeitszeiten, aber eben auch das Gefühl, abends nach Hause zu kommen und nichts mehr tun zu müssen, wie sonst zu Unizeiten :)

Nun aber nochmal kurz zu den Fotos, auch hier möchte ich Euch wieder ein kleines Making-Off zeigen:

Die Bilder sind in meinem WG-Zimmer entstanden, mit ganz einfachen Hilfsmitteln, wie ein paar herum stehenden Lampen und sonst nicht viel mehr ;) Außerdem hab ich bei diesen Fotos mit Blitzlicht gearbeitet, was ich sonst wirklich nieeeee tue. Aber es ließ sich nicht vermeiden :) Also, einfach ein bisschen improvisieren und man kann schnell und gut schöne Fotos machen, das ist mein Motto ;)



19 liebe Kommentare ♥

» Juliane | 9. Dezember 2014 um 23:13

Echt schöne Bilder sind das geworden. Mir gefällt das Schwarz-Weiße am besten :)
LG Juli von Rahmenlos

» Fee | 10. Dezember 2014 um 10:52

Was für schöne Bilder, ich hätte nieemals gedacht dass die drinnen entstanden sind, Respekt!
Alles Liebe,
Fee von Floral Fascination

» Martina Kohler | 10. Dezember 2014 um 14:09

Wunderschöne Fotos und das Making Of find ich echt klasse! Wer hätte gedacht, dass dazu nur so wenig Platz, eine paar Lampen und wenige Requisiten notwendig sind. Super gemacht!
Liebe Grüsse Martina

» christine polz | 10. Dezember 2014 um 17:08

Herzlichen Glückwunsch zur abgegebenen Bachelorarbeit!
Das sich leider ein Blog und die Arbeit nicht immer so gut miteinander verbinden lassen, hab ich ja auch schon oft genug festgestellt.

» Carlotta | 10. Dezember 2014 um 17:40

Wunderschöne Fotos! Hätte niemals gedacht, dass die drinnen entstanden sind! Ich finde das vor allem die beiden vorletzten toll :)

» Jani ne | 10. Dezember 2014 um 17:50

echt toll! wo hast du diese schmetterlinge her? bin schon ewig auf der suche nach sowas! :)
Und glückwunsch zu deinem Job! Als was genau arbeitest du jetzt?

Freue mich schon auf die making offs
xoxo ♥

» Layla | 10. Dezember 2014 um 19:56

Wow! Ach, ich liebe Schmetterlinge ja. Und das Licht ist wirklich top - sieht aus, als wären die Fotos draußen entstanden.
Herzlichen Glückwunsch zur fertigen Arbeit übrigens!

» valhalla | 10. Dezember 2014 um 21:07

das mit dem making-of finde ich wirklich klasse :) und irgendwie witzig. für mich ist das wahre kunst: wenn man das (wenige) nimmt, was man hat und daraus was ganz großes macht, wie du.

» lenasbücherwelt | 10. Dezember 2014 um 21:19

So tolle Bilder! <3

» Lea | 10. Dezember 2014 um 23:44

Wunderschöne Fotos x

» Lisa Marie | 11. Dezember 2014 um 10:35

Hehe, das freut mich wirklich sehr danke schön! :)

Vor allem Locations zu suchen, finde ich hier bei mir sehr schwer.
Es ist nur eine kleine Stadt und so viele schöne Ecken gibt es meiner
Meinung nach nicht. Kann manchmal wirklich ganz schön nervig sein.

Die Fotos sind echt schön geworden, hab sie mir lange angesehen! :)
Und Glückwunsch zur fertigen Bachelorarbeit! Bei mir ist es in einem Jahr soweit. :D

» MATRJOSCHKA | 11. Dezember 2014 um 15:50

Glückwunsch auch von mir!
Die Bilder sind der Hammer und ich finde es echt cool, dass du uns ebenfalls das Making Of zeigst. Das macht einem klar, dass es manchmal gar nicht so viel braucht, um ein tolles Foto (oder in deinem Fall einige) zu schießen.

Beste Grüße

mtrjschk.blogspot.de

» Carolin Se | 11. Dezember 2014 um 23:01

Das sind wirklich wundervolle Fotos!
Ich finde das Licht total schön, hätte echt gedacht, dass die Fotos draußen gemacht wurden :D

Liebe Grüße

http://nilooorac.blogspot.de

» Julias Wolfsmädchen | 12. Dezember 2014 um 08:55

Das mit dem wenig Zeit haben kenne ich nur zu gut. Neben Schule, Ausbildung, Pferd und Fotografieren, bliebt der Blog manchmal auf der Strecke. Aber das wird sich bei dir ja bestimmt bald ändern, wenn du in den "Genuss" von geregelten Arbeitszeiten kommst. Darf ich fragen, was du studiert hast? :)

Die Fotos sind wirklich schön geworden. Ich habe erst auf den zweiten Blick gesehen, dass du geblitzt hast. Der Bildausschnitt ist super gewählt und die Schmetterlinge finde ich eine tolle Idee!

» Sabrina | 12. Dezember 2014 um 14:54

Vielen lieben Dank♥
Ich schreib dir demnächst mal. Ich bin gar nicht mehr dazu gekommen, tut mir leid...

» Johanna | 12. Dezember 2014 um 20:26

Wow, tolle Bilder und bewundernswert wie du das alles mit so einfachen Mitteln gezaubert hast!
Sehr schöner Blog, ich werde öfters hier vorbeischauen :)

Ganz liebe Grüße, Johanna von ShoppingMeadow

» Sophie | 13. Dezember 2014 um 13:34

Vielen vielen Dank! :)

Schon wieder so schöne Bilder! *.* Die gefallen mir sehr gut! :)

» Julie McQueen | 15. Dezember 2014 um 17:06

Great blog♥

How about follow each other?
I follow your blog. Waiting for you♥
My Blog: http://juliemcqueen.blogspot.com

» Simone | 26. Januar 2015 um 20:41

Wow was für tolle Bilder du machst! Wirklich ein toller Blog, ich hoffe ich kann mir da ab und an ein bisschen was abschauen und dazulernen... Super das man auch sehen kann wie die Fotos entstanden sind!

Liebste Grüße
Simone

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...