So why is it this way?

Samstag, 11. Oktober 2014 | 10 Kommentare

Vor kurzem hab ich mich mit Irena das erste Mal ein bisschen mehr in Richtung Fashionfotografie gewagt. Es ist eher was anderes, als das was ich sonst zeige. Aber ich mag die Fotos auch, auf ihre eigene Art. :) Irena zeigt auf ihrem Instagramaccount immer einige tolle Outfits, wer sich also für Fashion interessiert sollte dort unbedingt mal vorbeischauen.

10 liebe Kommentare ♥

» minnja | 11. Oktober 2014 um 14:12

Die Fotos sind einfach großartig. Bitte mehr davon!

Liebst Minnja von minnja.de

» Isa | 11. Oktober 2014 um 14:19

Ich finde die Ringe total toll! :)

» Fee | 11. Oktober 2014 um 15:22

Echt super :) Es müssen ja nicht immer solche Blumenmädchenbilder sein :D Fashionfotografie mag ich total gerne :)
Alles Liebe,
Fee von Floral Fascination

» Neeli (Tenzi) | 11. Oktober 2014 um 15:33

Hi Lea

Danke für das Lob :-)
Ich habe mich sehr gefreut.

Die Fingernägel sind schön und die Farbe gefällt mir auch total gut. :-)

Liebe Grüße, Tenzi

» Johnny | 11. Oktober 2014 um 20:34

sehr schöner schmuck<333
xoxo

» Sabrina | 12. Oktober 2014 um 15:31

Das vorletzte ist echt mega!

» Anna | 12. Oktober 2014 um 19:35

toller Schmuck!

LG Anna
http://annaley5.blogspot.de/

» From Anna with love | 12. Oktober 2014 um 19:51

Tolle Fotos :-)

» Luna | 12. Oktober 2014 um 20:47

Oh so schöne Ringe! Danke für deinen lieben Kommentar, ich hab auch Gimp aber irgendwie hab ich bei den Wasserzeichen das Gefühl, dass die Bilder nicht mehr eine so gute Qualität haben. Kennst du dich damit aus? Wist du vl ob ich sie falsch abspeicher oder sowas? Sorry, dass ich dich nerve! :D
Liebste Grüße,
Luna ♥

» Paleica | 13. Oktober 2014 um 09:47

coole bilder, coole idee! das s/w ganzkörperbild mag ich am liebsten!
danke :) ja leider ist das die ausnahme, um nicht zu sagen: das war das erste mal, dass so etwas stattgefunden hat. mit ausnahme unserer weihnachtsfeier, da hatten wir winterwunderland und da konnte ich dann ein paar wirklich traumhafte schneeaufnahmen machen, die es hier bei uns in der gegend nie geben würde (unsere zentrale ist ca. 500km von meinem büro weg und mehr oder weniger in den bergen ^.^)

es ist lt. zahnarzt soweit alles gut gegangen. im vergleich zum letzten mal ist es besser, aber es zieht sich trotzdem. donnerstag krieg ich mal die nähte raus, ich hoffe, da ist dann wieder ein sprung nach vorne.
meine zahnärztin hat mich ja auch schon 4 jahre damit genervt und ich habs immer rausgeschoben, hatte dann aber dieses jahr so rückenprobleme, dass ich beschlossen hab, es in angriff zu nehmen, weil nicht auszuschließen ist, dass das mit ein grund ist. aber ich versteh gut, dass man es nicht macht, wenn man nicht das gefühl hat, dass es notwendig ist...

achso, na dann ist das natürlich was anderes. ich hab mittlerweile glaub ich 6 linsen oder so und mit den festbrennweiten gibt es ja anscheinend extreme vignetten, das weitwinkel könnte ich kübeln... aber ich finde es halt nervig, dass nikon im mittelklassesegment nichts wirklich lohnendes rausbringt, weil die d90 halt was iso anbelangt nicht mehr ganz am puls der zeit ist und das könnte ich manchmal schon... aber ja, es würde mich was neues schon auch sehr reizen...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...