Vorher/Nachher

Montag, 13. Januar 2014 | 20 Kommentare

LINKS: UNBEARBEITET RECHTS: BEARBEITET
Soo, erstmal vorweg: ich habe Bildbearbeitung weder gelernt, noch behaupte ich, es perfekt zu können. ;-) Ich hab mir mit der Zeit meine eigenen Techniken beigebracht und die gefallen mir, aber jeder mag das anders sehen. :) Ich will mit diesen Bilder nicht sagen, dass so die perfekte Bearbeitung ist, sondern lediglich einfach mal zeigen, was ich so mit meinen Bildern mache, denn bei anderen Bloggern find ich das immer total interessant. 
Bei mir kommt es immer ganz drauf an, wie das Ausgangsbild ist, wie sehr ich bearbeite. Um ein paar Helligkeits/Kontrastkurven-Einstellungen (letztes Bild) kommt so gut wie kein Foto drum herum. Bei manchen reicht mir das schon. Bei anderen Bildern (wie zum Beispiel beim 1.) versuche ich aus relativ "schlechten" Originalbildern nochmal alles herauszuholen. Portraits dagegen versuche ich eigentlich schlicht zu halten und nur das Nötigste zu bearbeiten.. 
Möchtet ihr mal an einem Beispielbild detaillierter sehen, wie ich Bilder bearbeite?

20 liebe Kommentare ♥

» Julia. | 13. Januar 2014 um 18:03

Danke erstmal für deinen lieben Kommentar! Ich habe mich über meine Geschenke auch sehr gefreut. Ich finds auch okay, wenn man sein Taschengeld oder Weihnachtsgeld für so etwas spart, aber als Geschenk wäre mir das zu viel. Da bin ich froh, dass ich nicht die Einzigste bin, die so etwas nie geschenkt bekommt / bekommen hat, wenn man die ganzen Blogs so sieht, könnte man das ja denken...
Das 1.Bild ist so eins von denen, die ich gemeint habe (: Die gefallen mir immer unglaublich gut und ich finde es bewundernswert, was du aus den Orginalbildern rausholst. Ich hätte nie gedacht, dass das Bild orginal ein wenig farblos aussieht und dann bearbeitest du das und BÄM! :)
Mich würde es sehr interessieren, wenn du es mal genauer zeigst, weil ich hoffe, dass ich meine Bearbeitungstechnik auch noch ein wenig verbessern kann...

» Meike | 13. Januar 2014 um 18:37

Danke für deinen lieben Kommentar! Ich werde grade eher neidisch bei deinen ganzen wunderschönen Sonneuntergangs-Strand-Fotos.. :)

» Janine | 13. Januar 2014 um 18:38

Das sieht richtig cool aus :) So einen Post habe ich bis jetzt noch niergends anders gesehen xD
Mit welchem Programm bearbeitest du? oder verrätst du das nicht?

Danke :)
Mein Referat war (zum Glück) gut 2- ist in Englisch für mich echt ein Wunder

xoxo

» naomi | 13. Januar 2014 um 19:26

bild eins und zwei zeigen echt unterschiede
obwohl ich sie unbearbeitet auch gut finde :D

» Kasia | 13. Januar 2014 um 22:32

bild 1 ist ja hammer!
wir haben kurz einen abstecher nach las vegas gemacht als ich in kalifornien war ;) allerdings nur 2 tage :)

» Bonnie | 14. Januar 2014 um 01:48

"sich mit der Zeit eigene Techniken aneigenen" IST aber lernen ;-)

» Bonnie | 14. Januar 2014 um 01:49

außerdem ist das keine Bearbeitung, sondern Entwicklung ... two very different animals

» Shawnee | 14. Januar 2014 um 13:19

Ja, hab noch nie einen Nagellack erlebt, der so lange hält :D Alles klar, dann gibt's ja auf jeden Fall schon mal eine Person, die diesen Post gerne lesen würde :) Okay, cool :) Was studierst du, wenn ich fragen darf ? :)
Kraaaass, über 10 Euro, die spinnen doch :D Ja, dann warte wirklich lieber, bis du wieder in Deutschland bist :D
Cool, danke :)

Da ich festgestellt habe, dass ich dir noch gar nicht folge, habe ich diesen Fehler gleich mal behoben und du hast jetzt eine Leserin mehr :P

Liebste Grüße, Shawnee :)
Lichtgeflüster

» Sabrina | 14. Januar 2014 um 16:31

Ich finde solche Post's sehr interessant und finde es gut das du ihn veröffentlicht hast :)
Erstaunlich wie viel man aus dem ersten Bild rausholen konnte!! aber die Bilder sind wirklich sehr sehr schön♥

» Lala | 14. Januar 2014 um 16:31

Mit welchem Programm bearbeitest du?
Die Bilder sind so schön <3

» Jamie | 14. Januar 2014 um 20:50

Danke für deinen lieben Kommentar :) Die Fotos habe ich noch im Dezember gemacht, da hatten wir für einige Tage Schnee ;)
Dein Post ist sehr interessant. Du hast alle Fotos toll bearbeitet, sie sind sehr, sehr schön :) <3

» patrizia | 14. Januar 2014 um 21:23

Aprendo espan~ol en la escuela!
haha, aber trotzdem finde ich dein Design eeeeeecht schön!
das ist echt lieb von dir!^_^ :)
ich finde mit Bearbeitung kann man aus einem Bild viel mehr rausholen, und das ist dir super gelungen, vorallem bei dem Schwestern/Freundinnen/Models Bild :)
Liebe Grüße :)

» Julia. | 15. Januar 2014 um 17:28

Ja, das stimmt. Aber ich habe mir zum Beispiel meine Lieblingskurven abgespeichert, und verwende fast nur noch die, weil ich einfach zu faul bin. Natürlich spiele ich auch noch ein wenig dran rum, aber im Grunde bleibt es doch immer sehr ähnlich!
Mit was bearbeitest du überhaupt, Gimp oder Photoshop? Ich glaub, du hattest mir das schon mal geschrieben, aber ich kann mich einfach nicht mehr daran erinnern.

Anonym | 15. Januar 2014 um 20:52

Oh ja das wäre voll cool :)
Mit welchem Programm bearbeitest du überhaupt und welche Kamera hast du?
Bist du eigentlich schon wieder zu Hause oder noch in Spanien?
Liebste grüße :*
Resa

» christine polz | 16. Januar 2014 um 11:25

Ich finde die mit dem Sonnenuntergang toll! :)
Generell bin ich auch nicht der Meinung, dass man Bearbeitung gelernt haben muss. Was ich so mitbekomme, gibt es auch beim Studieren usw. gar nicht genug Zeit das wirklich richtig zu lernen und man muss recht viel Eigeninitiative zeigen, um wirklich was zu lernen. Daher kann man sich das alles ruhig selbst bei bringen.

Ich denke schon. ;) Also ich weiß, dass ich dir irgendwann noch mal länger zurück geschrieben habe, aber das war gewiss schon vor Weihnachten. ;)

» Isa | 16. Januar 2014 um 17:46

das sind ja schöne Bearbeitungen :) Mich würde ein Post interessieren, wo du dann ein wenig genauer darauf eingehst! <3

» Lea | 16. Januar 2014 um 20:16

Resa :) Wie gehts dir? ich bearbeite mit Gimp und hab die Canon 500D. Aber will mir dieses jahr auch Photoshop kaufen :)
Ich bin noch in Spanien, war an Weihnachten zuHause aber bin jetzt wieder in Spanien, bis Ende Februar noch :)
Alles Liebe! ♥

» Bizi | 16. Januar 2014 um 21:50

Ja, das meine ich. :D
Als ich mir einen Blog Namen ausgedacht hab ist es mir wieder gekommen. Wie schmeckt das eigentlich. Und dann hatte ich den Namen :)

Bearbeitest du die rars oder die jpg Dateien?

» Frida | 17. Januar 2014 um 17:50

Mit welchem Programm bearbeitest du den deine Bilder?

» Sanzibell | 18. Januar 2014 um 00:42

tolle bilder :) aus dem ersten hast du echt viel raus geholt! Echt toll! ♥

Lieben Gruß
Sanzibell by Sarah Annabell

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...