Vejer & Conil

Sonntag, 24. November 2013 | 13 Kommentare

Ihr Lieben... Ich komm in letzter Zeit so wenig zum Bloggen, will aber doch versuchen, wenigstens einmal pro Woche ein bisschen was zu posten... Ich hab mir mal wieder ein paar Neuerungen für meinen Blog überlegt, um das ganze hier ein bisschen interessanter und abwechslungsreicher zu gestalten.. Und zwar möchte ich in Zukunft hier häufiger ein paar Post zum Thema Fotografie im Allgemeinen schreiben... Das kann heißen: Tutorials zu Bildbearbeitung, Meinungen/ Reviews zu Objektiven (den Post über mein Makroobjektiv hatte ich ja zum Beispiel vor längerer Zeit schon versprochen...) und auch Tipps zum Fotografieren (also.. wie kann man gut Personen fotografieren, was muss ich bei Makrofotografie beachten,...). Was haltet ihr von solchen Posts? Habt ihr besondere Wünsche (vielleicht auch besondere Bilder, wo ihr gerne mal wissen würdet, wie die bearbeitet sind)? Oder wie würdet ihr es finden, wenn ich zum Beispiel Bildbearbeitungstutorials für Fotos mache, die ihr mir zuschicken könnt?
Ich freu mich über eure Ideen, Fragen und Meinungen! ♥

13 liebe Kommentare ♥

» Janine | 24. November 2013 um 19:07

wow vorallem die letzetn beiden Bilder sind toll

hä? sollte eig bis nächste Woche gehen :O
Danke :)

» Daria Smimi | 24. November 2013 um 19:18

Wow was für schöne Bilder! Gefallen mir richtig gut! Schau doch mal bei mir vorbei! Würde mich wirklich freuen!

Ganz liebe grüße! ♥

mytimeisnowdaria.blogspot.de

» Lala | 24. November 2013 um 22:16

Wow, das zweite Bild ist so schön! Und die Strandbilder auch - super Lichtstimmung!

» Kasia | 25. November 2013 um 00:28

ich würde gerne wissen, wie du es geschafft hast, dass Bilder und Text gleich breit sind :D
Ich binde meine Bilder in Large ein, in Originalgröße sind die leider viel zu groß und ich hätte sie gerne einen tick größer ... :/

» Linda. | 25. November 2013 um 16:12

Das letzte Bild ist der Wahnsinn! :)

» Laura und Ann Kathrin | 25. November 2013 um 17:54

Wow! Die bilder sin wunderschön, das letzte finde ich am schönsten

xoxo laura.

» Shirin | 25. November 2013 um 19:20

*träum, träum* wie gern ich dort jetzt sein würde :)

» Sabrina | 25. November 2013 um 20:18

Wieder klasse Bilder :)
Ich finde deine Ideen super! Freue mich auf die Posts♥

» Celine | 26. November 2013 um 06:24

Lea ♥
Erstmal danke für deinen Kommentar, ich hab mich sehr darüber gefreut ! :-)

Vielen lieben Dank, freut mich, dass die Fotos dir gefallen :-)
Das sind keine Rauchbomben, aber so ähnlich. Rauchpatronen oder so. Das bockt voll damit ! *-* Man muss bloß halt darauf achten, wo du das machst, weil ich hatte voll Angst, dass jemand die Feuerwehr ruft oder so :D

Deine Bilder gefallen mir sehr gut ! Es scheint ja echt schön dort zu sein, will auch :( *-*
Ich hoffe, dass du noch eine richtig schöne Zeit haben wirst und mir ganz viel davon berichten wirst *-* ♥

Mir gehts soweit recht gut, läuft nun ein wenig besser mit den ganzen Shootings, jedoch nimmt die Schule mir so viel Zeit weg. Hier Hausaufgaben machen, da Hausaufgaben machen, hier 'ne Klausur und da 'ne GL. Aber naja, was soll man machen :/ Und wie gehts dir ? ♥

♥♥

» Frida | 26. November 2013 um 16:06

wie schön!
Da bekomme ich ja Fernweh!

» Schwarzgekleidete | 26. November 2013 um 18:24

Hallo!
Ich bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und finde ihn echt schön!
Also ich würde mich total über solche Tutorials freuen, man kann immer dazu lernen und du kannst bestimmt super gut erklären. =)
Die letzten beiden Bilder sind übrigens wahnsinnig schön.

Herzlichst, Anni

» green.unicorn | 26. November 2013 um 23:59

Hey, habe deinen Blog grad entdeckt und muss sagen ich werde dir direkt folgen :D
Sehr schöne Fotos, eine ganz sympathische Art zu schreiben, also insgesamt ein sehr toller Blog!
Mach doch ruhig mal ein paar Objektiv Reviews!
Lieben Gruß
Magda, die mit den dancing green unicorns

» christine polz | 27. November 2013 um 10:37

Also das letzte Foto sieht total märchenhaft aus. Ich liebe das Licht und die Farben darauf! :)

Na ja, ich habe das wirklich lange mitgemacht und hin und her überlegt. Letztlich blieb mir nicht viel übrig, irgendwann ging es einfach an die Substanz... und selbst meine Eltern waren gegen Ende wirklich genervt, da die Frau auch zu Hause ständig angerufen und Telefonterror veranstaltet hat. Da waren zum Glück auch die dann auf meiner Seite und haben das ausschlaggebende letzte Quäntchen an Mut dazu gegeben. ;)

Ich fand Gibraltar halt wirklich super lustig. Da war's halt auch sooo heiß, aber irgendwie kam man sich teilweise echt vor wie in England... und da war ja auch noch das Meer... eine wirklich amüsante Mischung.
Bin gespannt wie's dir dort so gefallen wird (gibt übrigens tolle Pubs zum Essen dort).

Wir haben hier ja mittlerweile Schnee. Aber ich hab mich voll gefreut, weil's echt schöner Schnee ist (kein Matsch), es kalt geworden ist (also nichts hässlich umschmilzt) und die Sonne scheint. Da glitzert dann alles und an den Bergen ist das natürlich toll. :)

Na ja, man kann sich um alles halt mal mehr, mal weniger kümmern. Für mich ist da Instagram eigentlich ganz cool, weil man auch mal recht einfach und schnell einen Shootingschnappschuss oder so posten kann, während ich beim Blog schon mehr auf Qualität achte und dazu halt nicht immer so viel Zeit habe wie ich gerne hätte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...