Confused enough by life

Sonntag, 14. Juli 2013 | 8 Kommentare

Perfektes Fotowochenende gehabt. Bin endlich wieder gesund. Hab zwei tolle Shootings gehabt & gestern ist mein neues Baby & Spielzeug angekommen: das Tamron 90mm 2.8 DI VC USD Macro... Hat mich ein halbes Vermögen gekostet, aber: ich bin verliebt!!! ♥ Die Tage vielleicht mehr dazu... 
Note: Nein, mein Blogdesign ist noch immer längst nicht fertig. Dieses HTML Zeug macht mich vielmehr fertig!! Aber naja wir kommen dem Ergebnis, was mir so vorschwebt, ganz langsam näher... Ein bisschen Geduld müsst ihr aber noch haben. ;)

8 liebe Kommentare ♥

» Isabella | 14. Juli 2013 um 22:45

Wunderschönes Bild! :)

» Julia. | 15. Juli 2013 um 10:02

Das Bild ist richtig schön mit der Unschärfe... Hast du das mit dem neuen Objektiv gemacht?

» Meike | 15. Juli 2013 um 14:39

Was ein wunderschönes Foto! Viel Spaß mit deinem neuen Makrobjektiv, ich beneide dich da richtig :D

» Sabrina | 15. Juli 2013 um 15:35

Das Design sieht doch schon gut aus :) Freue mich auf das Endergebnis♥

» christine polz | 16. Juli 2013 um 11:50

Das Foto sit wirklich richtig schön sommerlich.
Ich überlege mir auch gerade ein neues Objektiv zu kaufen... was hast du denn für deins ausgegeben? Bei mir wird es allerdings wohl eher ein 50mm oder 35mm...

Ich bin rettungslos ehrgeizig. Ich bin mir selbst nie genug und will immer noch besser werden. Das kann schon mal sehr anstrengend werden für mein Umfeld. ;) Zumindest wenn sich zum Ehrgeiz noch irgendein doofes Erlebnis oder ein Tiefpunkt gesellt. Dann wird's schon mal schwierig für die. ^^
Mit dem Neid ist das eben so eine Sache. Manche Menschen sind da echt nervig doof.

Also an so was wie den Tod der eigenen Eltern will ich gar nicht denken. Ich will mir nicht mal ausmalen, wie das wäre, wenn meinen Großeltern was fehlen würde...

Ich schätze so was hängt auch immer mit den Erfahrungen zusammen, die man so gemacht hat. Ich hab einfach festgestellt, dass es nur sehr, sehr wenige Menschen gibt, die volles Vertrauen auch wirklich verdienen. Und klar, man hat schon so seine Bekannte und das ist auch alles okay mit denen, aber na ja... die wirklich wichtigen, wahren Freunde sind einfach noch mal was anderes. Mit denen kann man anders reden und man hat auch nicht das Gefühl irgendwas zurückhalten. Daher vermisse ich meine beste Freundin auch so oft. Klar, man macht mal was mit anderen und so.. aber die Treffen mit ihr, die Dank Uni ja viel zu selten sind, sind einfach noch mal was besonderes.
Und ich hab lieber wenige Freunde von dem Kaliber als 100 andere... und die, die so viele Freunde haben, haben doch in der Regel auch zu keinem eine richtig enge Bindung.

Da gäb's sicherlich noch viel zu berichten, aber was den Punkt angeht, weiß ich immer nicht was ich erzählen soll. Ich bin selbstständig... tja... da erwartet einen viel Papierkram und so? ;) Das ist irgendwie ein schwieriger Punkt, wo ich außerhalb meiner Fotos oder Geschichtchen nicht weiß wie viel ins Internet gehört.
Aber viele wollen mal wieder was zu Ausrüstung und so sehen.. ^^
Was ich auch immer schwer finde, immerhin hab ich ne Profikamera und so...

» Janine | 16. Juli 2013 um 19:17

Das Foto ist richtig schön ♥
Hast du ein neues Objetkiv?
Danke für deine Geburtstagswünschee ♥
Ja ich hatte einen sehr schönen Tag :)

» Isabella | 16. Juli 2013 um 21:38

Danke für dein Kommentar :)
Das war in Port Grimaud, Südfrankreich! :)

» Penny Lane | 12. August 2013 um 19:34

Total schönes Bild! Mit diesem Objetiv liebäugle ich auch auch schon eine Weile, aber gerade habe ich mir vor nicht allzulanger Zeit ein 50mm 1.8 zugelegt, da muss ich erst mal warten, bis ich mir wieder so eine Ausgabe genehmige^^ Aber hach...haben will^:)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...