So nice on the surface

Mittwoch, 19. September 2012 | 9 Kommentare

 So nice on the surface but somehow we burnt it. Now words don't mean a thing.


9 liebe Kommentare ♥

» Kate Wegundso | 19. September 2012 um 21:02

Wow,tolle Bilder :O *_*

» Britta | 19. September 2012 um 21:11

Vielen Dank für deinen Kommentar und fürs Verfolgen! ♥:)
Die Bilder gefallen mir durch die leichte Unschärfe, die hat eine tolle Wirkung. :D

» Kate Wegundso | 20. September 2012 um 13:30

Danke :)
Ich folg dir jetzt :)

» Kasia | 20. September 2012 um 13:57

richtig schöner Blog :o :-)

liebe Grüße, http://www.facebook.com/mehralsnurzauberei & http://mehralsnurzauberei.blogspot.com

» namimosa | 20. September 2012 um 17:55

vor allem das erste foto gefällt mir sehr gut! das sind genau meine lieblingsfarben. sehr schön!

da glaube ich auch! ich will unbedingt mal ein bisschen in australien herum reisen. im outback und so... ^^ allerdings ist das halt auch ein land, das ganz schön weit weg liegt und allen der flug ist wohl recht teuer... seufz.

das mit der wirtschaftskrise kann ich durchaus verstehen. aber so eine zeitlang direkt am strand zu wohnen stelle ich mir schon cool. so lange man eben anschließend wieder heim kann. ;)
von einem fotografen auf teneriffa weiß ich, dass man die wirtschaftskrise mittlerweile wohl durchaus spürt. die jugend soll zwar noch relativ gelassen sein usw. aber generell muss schon für alles weniger geld da sein als noch vor ein paar jahren...
wie lange würdest du denn in cadiz bleiben?
das mit der größeren stadt ist natürlich auch durchaus zu überlegen. so groß ist die stadt nämlich wirklich nicht...^^

oh ja, unser urlaub war recht gelungen. und das mit "sepp" super lustig. wir haben noch zwei tage später drüber gelacht. vor allem weil wir die jugendlichen eben weiterhin erkannt haben, während die echt so betrunken waren, dass die nicht mehr wussten wer mein papa war, wenn sie ihm über den weg gelaufen sind.

» Jasmin S. | 20. September 2012 um 19:43

das mit dem Poster kann ich sehr gut nachvollziehen *-*

» Rebecca Miriam | 20. September 2012 um 23:27

pretty pictures!

xx, rebecca
awayinparadise.blogspot.com

» namimosa | 21. September 2012 um 09:56

na ja, ich schätze die jugendlichen hätten auch wenn mein papa anders reagiert hätte nicht viel angestellt. das waren die sorte peinlich betrunken als aggressiv. hätte mein papa denen erklärt, dass sie wirklich zu laut sind, hätten sie wohl sogar einfach ruhe gegeben und wären verschwunden.
die wollten wohl einfach nur ihren spaß haben und waren nicht auf angriff. mal davon abgesehen, dass wir mitten in einer hotelanlage waren. selbst wenn sie auf ärger aus gewesen wären, wären sie damit wohl nicht lange durchgekommen.

aber als studentin dürftest du doch von der wirtschaftskrise nicht allzu sehr betroffen sein oder? also zumindest wenn du da ganz normal studierst? oder machst du dort ein praxissemester?

ich kann das ganz gut verstehen. ich bin für eine gewisse zeit schon mal ganz gerne in einer richtigen großstadt in der was los ist und so, allerdings verfliegt mein drang danach auch meistens wieder relativ schnell. ich wohne hier ja ziemlich idyllisch und in einer kleinen stadt in der andere urlaub machen. daher ziehe ich die berge usw. durchaus der großstadt vor und möchte da auch nicht unbedingt auf die dauer wohnen.
australien wäre für so ein auslandssemster schon verdammt cool, aber das ist wohl wirklich sehr teuer und eher nicht machbar. das ist schon noch mal echt was anderes als spanien.

» Evα * | 23. September 2012 um 15:04

very nice pictures !*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...